Seitenanfang

Besuch aus Les Noes

Langjährige Freundschaft wird gepflegt

Urmitz Les Noes

Ein herrliches Wochenende in Urmitz mit ihren Urmitzer Freunden verbrachten 20 Gäste aus der Partnergemeinde Les Noes bei Troyes in der Champagne.

Nach fünfstündiger Anreise wurden die Gäste von ihren Gastfamilien in Urmitz herzlich begrüßt. Man kennt sich schon seit Jahren, 1981 wurde die Partnerschaft zwischen beiden Gemeinden gegründet und seither mit gegenseitigen Besuchen intensiv gepflegt.

Der Samstag stand bei Kaiserwetter komplett unter dem Zeichen des weltweit größten Kaltwassergeysirs in Andernach. Nach einer Führung mit Erklärungen im Geysir Museum fuhr man per Schiff zum Namedyer Werth. Der Geiysirsprung beeindruckte die französischen Gäste sehr, sie hatten trotz den Vorinformationen nicht mit einer so gewaltigen Eruption gerechnet. Zurück in Andernach und einer wohlverdienten Mittagsrast im Restaurant Casablanca wurden Gäste und Gastfamilien durch Andernach geführt und ihnen die Stadtgeschichte nahegebracht.

Urmitz Les Noes

Nach der Rückkehr nach Urmitz konnten sich die Gäste bei ihren Gastfamilien erholen, ehe es in Urmitz zum gemeinsamen Abendessen ging. Der Urmitzer Freundschaftskreis hatte ins "Dolce Vita" eingeladen und in fröhlicher Runde genoss man das Essen und den Abend.

Der Sonntag stand wie üblich Gästen und Gastfamilien zur freien Verfügung. Einige besuchten die Altstadt von Koblenz, andere ließen sich von Ahrweiler begeistern. Nachmittags hieß es dann wieder Abschied nehmen, wobei so einige Tränen flossen.

Aber es gibt ein Wiedersehen im nächsten Jahr, denn in der Partnergemeinde ist der Urmitzer Besuch in fester Planung und dann gibt es ein freudiges Wiedersehen.

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung