Seitenanfang

Grußwort zum Jahreswechsel

Frohe Festtage sowie Glück und Gesundheit

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger!
Wenn wir das Jahr 2018 noch einmal Revue passieren lassen, werden wir feststellen, dass wir in der Gesamtschau sehr zufrieden sein können. Deshalb nutze ich die Gelegenheit Ihnen allen Danke zu sagen.

In erster Linie danke ich meinen Beigeordneten und den Mitarbeiterinnen im Gemeindebüro für das vertrauensvolle Miteinander. Auch die Zusammenarbeit der politischen Gremien hat im Jahr 2018 ein neues positives Miteinander gezeigt. In dieser guten Arbeitsatmosphäre konnte wieder vieles umgesetzt werden, was unser Urmitz weiter vorangebracht hat.

Auch finanziell kann die Gemeinde auf eine gute Entwicklung schauen. Immer mehr Firmen zieht es in die Urmitzer Gewerbegebiete und es werden dringend neue Arbeitskräfte gesucht.

Ich weiß nicht, wie Sie es wahrnehmen. Aus meiner Sicht hat sich das Ortsbild – trotz aller noch anstehender Maßnahmen - weiter verbessert. Dies ist zu einem großen Teil den fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Ortsgemeinde zu verdanken. Es sollte jedem bewusst sein, dass sich niemand, der bei der Gemeinde in Lohn und Brot steht, entspannt zurücklehnt. Alle arbeiten pflichtbewusst an der Weiterentwicklung des Ortes mit.

Andererseits muss man zwangsläufig die Frage stellen: Was wäre unsere Gemeinde ohne das vielfältige bürgerschaftliche Engagement? Ich möchte deshalb einmal mehr die Gelegenheit nutzen all jenen besonders zu danken, die sich in Vereinen sowie kirchlichen, sozialen und vielen anderen Einrichtungen ehrenamtlich engagiert haben. Damit leisten Sie einen außerordentlich wichtigen Beitrag für ein lebens- und liebenswertes Urmitz.

Mein besonderer Dank gilt unseren Ortsvereinen. Eine funktionierende Dorfgemeinschaft lebt davon, dass es ausreichend Gelegenheit gibt zusammenzukommen, miteinander zu reden, Freundschaften zu pflegen und auch neue Kontakte zu knüpfen. Dies haben uns die Vereine auch in 2018 wieder mit vielen schönen Festen und Veranstaltungen ermöglicht.

Mein Dank geht auch an Kindergarten, Grundschule und Jugendpflege, die sich mit ihrer pädagogischen Arbeit bestens darum kümmern, dass bereits unsere Jüngsten schon früh in ihrer Entwicklung gefördert und gut betreut werden.

Auch Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger möchte ich herzlich dafür danken, dass Sie unsere Arbeit durchaus sachlich und fair, manchmal auch kritisch begleitet und für manche Einschränkung Verständnis gezeigt haben. Lassen Sie uns neuen Herausforderungen mit Optimismus und Zuversicht begegnen.

Ich wünsche mir für unser Örms und alle Einwohner, dass wir in unserem Bemühen für Fortschritt und Weiterentwicklung nicht nachlassen und den sachlichen Dialog miteinander um bestmögliche Ergebnisse führen und dabei Einzelinteressen zurückstellen. Ich persönlich freue mich, Ihr Bürgermeister sein zu dürfen und werde auch im Jahr 2019 mein Bestes geben.

Ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019 wünscht
Ihr Ortsbürgermeister
Norbert Bahl

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung