Seitenanfang

Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde

Gemeinsame Einsatzübung

Am 15. September führten die Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Weißenthurm eine gemeinsame Einsatzübung durch. Die Jugendfeuerwehren bilden das Rückgrat der aktiven Feuerwehren und gewährleisten die Sicherheit der Einwohner der Verbandsgemeinde auch in der Zukunft.

Bei einer gemeinsamen Einsatzübung am Urmitzer Rheinufer konnten die Jugendfeuerfehren unter der Leitung von Jugendfeuerwehrwart Dirk Faulhaber einige Facetten von Einsatzszenarien, wie technische Hilfeleistung, klassische Brandbekämpfung und die Rettung von Personen aus dem Rhein zeigen. Die Übung diente insbesondere der Verfestigung von Kenntnissen und Fertigkeiten. Daneben konnten sich andere interessierte Kinder und Jugendliche mal anschauen, was hier an sinnvoller Freizeitbeschäftigung mit ernstem Hintergrund geleistet wird.

Neben dem Wehrleiter der Verbandsgemeinde Arndt Lenarz und dem Urmitzer Wehrführer Norbert Oster überzeugten sich auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Thomas Przybylla und Ortsbürgermeister Norbert Bahl vom hohen Leistungsstand der Jugendfeuerwehren. Thomas Przybylla lobte die vorbildliche Zusammenarbeit und den Eifer, mit dem die Kinder und Jugendlichen bei der Sache sind.

Im Anschluss konnten sich alle bei leckeren Steaks und Würstchen von der anstrengenden Arbeit erholen. Als zusätzliche Überraschung hatte Ortsbürgermeister Norbert Bahl als kleines Dankeschön Eis für alle dabei.

Über weitere Interessenmeldungen von Kindern und Jugendlichen für die Arbeit der Jugendfeuerwehr freuen sich die Mitglieder der Urmitzer Feuerwehr.

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung