Seitenanfang

Großes Fest in der Kindertagesstätte St. Georg

Zwei Gründe zum Feiern

Am 26. August gab es für die Kindertagestätte St. Georg zwei gute Gründe ein großes Fest zu veranstalten. Zum einen befindet sich die Kindertagesstätte seit mehr als 50 Jahren im heutigen Gebäude, zum anderen hat sich vor 20 Jahren der Förderverein der Kita gegründet.

Die Festlichkeiten starteten mit einem abwechslungsreichen Wortgottesdienst in der Pfarrkirche, welcher durch das Kita-Team und Gemeindereferent Michal Erbar organisiert und durchgeführt wurde.

Im Anschluss begaben sich alle zur Kindertagestätte, wo ein unterhaltsames Programm auf Kinder und Eltern wartete. Kindergartenleiterin Christina Rechner, Nicole Tomzcak von der Kita-GmbH und die Vorsitzende des Fördervereins Nicole Huhn gaben einen kurzen geschichtlichen Rückblick zur Entwicklung von der früheren "Kinderbewahranstalt" zu einer pädagogischen und erzieherischen Kindertagesstätte wo Kinder ihre eigene Persönlichkeit voll entfalten können.

In der Einrichtung wird nach einem offenen Konzept gearbeitet. Die Kinder sind einer festen Stammgruppe zugehörig. Während der Freispielzeit können die Kinder das Raumangebot von Bistro, Turnhalle, Flur, Kreativ-/ Nassspielraum und Außengelände frei nutzen. Während dieser Zeit, werden die Kinder innerhalb des jeweiligen Raumes von einer pädagogischen Fachkraft begleitet.

Viele Gratulanten hatten sich zur Feier eingefunden, darunter auch Ortsbürgermeister Norbert Bahl, Pastor Thomas Gerber und Schulleiter Thomas Rauch.

Ein besonderer Höhepunkt waren drei Scheckübergaben an den Förderverein. So konnte Nicole Huhn 200 Euro von der Sparkasse Koblenz, 450 Euro von der Volksbank RheinAhrEifel und 3.433 Euro vom St. Nikolaus-Schifferverein in Empfang nehmen. Dies eröffnet viele Möglichkeiten zur weiteren Anschaffung von Spielgeräten im Außenbereich der Kita.

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung