Seitenanfang

Sammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Haussammlung entfällt wegen Corona

Urmitz Volksbund Kriegsgräberfürsorge

In der Zeit vom 31.10. bis zum 25.11.2020 kann wieder für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge gesammelt werden. Der Volksbund ist vor mehr als hundert Jahren mit großer Unterstützung aus der Gesellschaft heraus gegründet worden. Er lebt seitdem vom gesellschaftlichen Engagement, von der Bereitschaft zu spenden oder ehrenamtlich tätig zu sein. Er wird, bei aller Notwendigkeit auch staatlicher Unterstützung, auch nur als gesellschaftliche Organisation seine Aufgaben erfüllen können.

In Urmitz unterstützen wir die Arbeit jedes Jahr im Rahmen einer Haussammlung, die in der Regel eine Summe von 2.000 Euro erbringt. Diese Sammlung wird wegen des Corona-Virus in diesem Jahr nicht durchgeführt.

Alternativ werden wir die Sammeldose im Rathaus aufstellen. Diese kann dann gerne während der üblichen Büroöffnungszeiten befüllt werden. Die Ortsgemeinde wird im Anschluss die Spendensumme großzügig aufrunden.

Ich danke bereits jetzt all denjenigen, die auch unter diesen besonderen Bedingungen bereit sind, die gute Sache finanziell zu unterstützen.

Norbert Bahl
Ortsbürgermeister

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung