Seitenanfang

Umrüstung der Hallenbeleuchtung

Neue LED-Leuchten in der Peter-Häring-Halle

Urmitz Sporthalle

Bereits seit 2017 beschäftigen sich Rat und Verwaltung der Ortsgemeinde Urmitz intensiv mit der Erneuerung der 30 Jahre alten Deckenbeleuchtung in der Peter-Häring-Halle. In den Herbstferien konnte die Umrüstung erfolgen und die moderne LED-Beleuchtung endlich in Betrieb genommen werden.

Die 56 Deckenleuchten in der Peter-Häring-Halle stammten noch aus den Anfangszeiten der Halle, mit alter und technisch überholter Technik. Im September 2017 beauftragte der Ortsgemeinderat ein Ingenieurbüro mit der Planung, diese durch neue hocheffiziente LED-Lampen mit tagesichtabhängiger Steuerung zu ersetzen. Parallel wurde ein Antrag auf Gewährung einer Bundeszuwendung aus dem Klimaschutzkonzept gestellt.

Die Arbeiten selbst wurden jetzt in den Herbstferien zu einem Gesamtpreis von 51.000 Euro ausgeführt. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat sich bereiterklärt, 40% der Gesamtkosten aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative zu übernehmen.

Alle drei Hallenteile verfügen nun über eine eigene Tageslicht- und Präsenzsteuerung, können aber auch zusammen geregelt werden. Je nach Trainings- oder Wettkampfbetrieb können auch unterschiedliche Beleuchtungsstärken eingestellt werden. Die Bedienung der Halle erfolgt über ein zentrales Tableau.

Die neuen Leuchten erbringen eine Energieeinsparung von 60 Prozent. Unter Berücksichtigung der gewährten Zuschüsse, wird sich die Investition in sechs Jahren bereits amotisiert haben.

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung