Seitenanfang

Närrische Regenten

Urmitzer Rathaus in närrischer Hand

Urmitz Karneval

Diverse Berichte über eine gut gefüllte Gemeindekasse hatten die Urmitzer Tollitäten zum Sturm auf das Rathaus ermutigt. Bei strahlendem Sonnenschein wurden geeignete Gardisten gemustert und auf die Fahne der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß vereidigt.

Die Zeit hatte allerdings auch Ortsbürgermeister Norbert Bahl genutzt und sich mit seinen Truppen zur Verteidigung im Rathaus verschanzt. Die Stimmung war dort Dank der geheizten Räume und ausreichender Getränke- und Essensrationen sehr gut.

Insofern waren die zahlreichenden Besucher auch nicht überrascht, dass die Verwaltung das Rathaus nicht freiwillig räumen und die Kasse übergeben wollte. Es kam was kommen musste. Die Prinzengarde rückte mit ihrer Konfettikanone, auch "Öko-Wumme" genannt an und nahm das Rathaus unter Beschuss. Parallel wurden Leitern angestellt und trotz starker Gegenwehr konnten die Truppen des Prinzenpaares das Rathaus stürmen.

Norbert Bahl blieb nichts anderes übrig, als Rathausschlüssel und Gemeindekasse an Prinz Stefan I. und Prinzessin Ulla I. zu übergeben. Große Sorge bereitet ihm allerdings, dass bis zum Ende der Karnevalszeit mit verschwenderischen Ausgaben zu rechnen ist.

Urmitz Karneval
Urmitz Karneval
Urmitz Karneval
Urmitz Karneval
Urmitz Rathausstürmung
Urmitz  Karneval
Urmitz Karneval
Urmitz Karneval
Urmitz Karneval
Urmitz Karneval
Urmitz Karneval
Urmitz Karneval

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung