Seitenanfang

Vorplatz wird umgestaltet

Neue Zufahrt zur Grillhütte

Endlich nimmt die Gestaltung des ehemaligen Bolzplatzes zwischen dem Wohnmobilstellplatz und der Tennisanlage Gestalt an.

Nachdem die Gabionenwand zur Abtrennung von Wohnmobilstellplatz und den Freizeitanlagen Grillhütte und Tennisplatz stand, hat der Ortsgemeinderat in seiner Sitzung im September die Arbeiten zur Neugestaltung des Vorplatzes der Grillhütte zum Preis von 132.000 Euro an die Straßenbaufirma Fuchs in Burgbrohl vergeben. Nach einiger Verzögerung wurde dann vor einigen Tagen schließlich mit den entsprechenden Arbeiten begonnen.

So wurde die alte Tragschicht abgetragen, um Platz für eine frostsichere neue Zufahrt zur Grillhütte zu schaffen. Mittels Tiefbordsteinen wird die Straßenfläche von den noch zu schaffenden Grünflächen und der in Planung befindlichen Cage-Soccer-Anlage abgetrennt. Entlang der Tennisanlage werden 5 Lichtmasten für eine ausreichende Beleuchtung sorgen. Neben der Grillhütte wurde eine noch zu pflasternde Fläche geschaffen, auf der künftig ein Kühlwagen mit Getränken abgestellt werden kann. Dies wird zur Steigerung der Attraktivität der ohnehin beliebten Anlage beitragen.

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung