Seitenanfang

Grußwort zum Jahreswechsel

Urmitz Ortsbürgermeister Norbert Bahl

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
es ist nur noch kurze Zeit, dann feiern wir Weihnachten und stehen an der Schwelle zu einem neuen Jahr.

Weihnachten ist für die meisten Menschen in dieser Welt das wichtigste und schönste Fest des Jahres. Es gibt uns Gelegenheit, auch einmal über unseren alltäglichen Horizont hinauszublicken auf die Dinge, die wirklich wichtig sind. Gesundheit lässt sich z. B. nicht in Geschenkpapier wickeln und unter den Christbaum legen. Auch Glück kann man nicht kaufen. Deshalb sind Gesundheit, Zufriedenheit und ein Leben in Frieden Geschenke, für die wir selbst nicht dankbar genug sein können.

Das Weihnachtsfest und den Jahreswechsel möchte ich zum Anlass nehmen, um all denen zu danken, die daran mitgearbeitet haben, unser Örms lebens- und vor allem liebenswert zu gestalten. Mein Dank gilt besonders den Bürgerinnen und Bürgern, die sich auf karitativem, sportlichem und kulturellem Gebiet in Kirchen, Vereinen, Verbänden, Institutionen und Initiativen beruflich oder ehrenamtlich engagiert haben. Auch meinen Beigeordneten, den Mitgliedern des Gemeinderates und der Ausschüsse, sowie den Gemeindemitarbeitern danke ich recht herzlich für die gute Zusammenarbeit.

Ich danke für ihr Mitdenken, Mitwirken und Mitarbeiten.

Im Jahr 2019 haben wir wieder viel bewegt. 262 alte Quecksilberdampfleuchten in den Straßenlampen wurden mit modernen LED-Leuchtköpfen ausgestattet. Gleiches gilt für die Erneuerung der 56 Deckenleuchten in der Peter-Häring-Halle. Die neue Cage-Soccer-Anlage wurde am Sportzentrum eröffnet. Wir haben die ehemalige Gaststätte „Zur Krone“ erworben, um an dieser Stelle Proberäume für unsere kulturellen Vereine mit darüber liegenden barrierefreien Wohneinheiten zu schaffen. Parallel laufen die Arbeiten zur Erschließung des Neubaugebietes „Südlicher Ortsrand“ und die kommunale Kita wird in absehbarer Zeit fertiggestellt sein.

Vor uns liegt nun ein weiteres Jahr mit vielen Hoffnungen, Wünschen und guten Vorsätzen.

Ich wünsche Ihnen von Herzen erholsame und besinnliche Weihnachten, einen guten Jahreswechsel und ein friedliches, erfolgreiches neues Jahr, vor allem Gesundheit und Gottes Segen.

Ihr Ortsbürgermeister
Norbert Bahl

25 Jahre ACTIONLIGHT

Urmitz Actionlight

Seit 25 Jahren steht die Firma ACTIONLIGHT für professionelle Veranstaltungstechnik. Am 25. Januar wurde dies in der Urmitzer Zentrale groß gefeiert.

Was vor 25 Jahren in einer privaten Garage begann, hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. ACTIONLIGHT Veranstaltungstechnik GmbH ist ein europaweit agierender Anbieter von Dienstleistungen in der Veranstaltungstechnik. Von der Technik für Konzertbühnen über Theaterbühnen bis hin zum Ladenbau - ACTIONLIGHT verfügt über die entsprechenden Erfahrungen und den erforderlichen Maschinenpark.

Nach langjähriger Tätigkeit als klassischer Full-Service Anbieter für Kunden in der Region, hat sich die Firma auf die Rolle als Sub-Dienstleister für Unternehmen der Veranstaltungstechnik-Branche spezialisiert. Aufgrund des harten Wettbewerbs in der Branche ist Vertrauen in die jeweiligen Partner extrem wichtig. Genau mit dieser Rolle als loyaler Subunternehmer hat sich die ACTIONLIGHT Veranstaltungstechnik GmbH in den letzten Jahren in der Branche etabliert.

Erst kürzlich wurde das Unternehmen vom Landrat für seine besonders familienbewusste Personalpolitik und den großen Wohlfühlfaktor ausgezeichnet. Dies wurde auch bei der 25-Jahr-Feier wieder deutlich. Hier gab es insbesondere für junge Familien alles was das Herz begehrt.

Gemeinsam mit IHK-Regionalgeschäftsführer Martin Neudecker gratulierten Norbert Bahl und Oliver Koch dem Unternehmenschef Lars Brennecke stellvertretend für die Ortsgemeinde Urmitz und konnten sich bei einer anschließenden Betriebsführung von der großen Angebotspalette und dem hohen Standard überzeugen. Übrigens: auch die neuen Bühnenteile in der Urmitzer Peter-Häring-Halle sind ein Produkt der Firma ACTIONLIGHT.

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung