Seitenanfang

Schiffermast

Der St. Nikolaus-Schifferverein beschloss Pfingsten 1952, am Rheinufer am Ende der Kirchstraße einen Schiffermast aufzustellen.

Mit diesem Fahnenmast sollte das Rheinbild von Urmitz verschönert werden.

Der 17,50 Meter hohe Schiffermast wurde aus kräftigen Stahlrohren errichtet, an deren Verspannungen die Flaggen der auf dem Rhein fahrenden Schiffe und ihrer Reedereien angebracht sind. Pfingsten 1954 fand die feierliche Einweihung statt.

Der Schiffermast ist heute ein Zeichen der Verbundenheit des Ortes mit der Rheinschifffahrt. Viele Schiffer grüßen deshalb auch, wenn Sie die Urmitzer Rheinfront passieren.

Kontakt

Les-Noes-Platz 1
56220 Urmitz

Tel: (02630) 70 48
Fax: (02630) 96 93 61

E-Mail: info@urmitz.de

Bürostunden:
Montag und
Donnerstag:
17.00 - 19.00 Uhr
und
Mittwoch
17.00 - 19.00 Uhr
nach Vereinbarung